Anbieter

Warum WordPress? Hier sind sieben Gründe.

WordPress hier, WordPress da. Wenn man von Blogs spricht, gibt’s kein Tool, dessen Namen du so oft hörst und liest, wie WordPress. Auf meinen Seiten sowieso.

Natürlich bin ich heute Anbieter von WordPress-Lösungen. Da ist es naheliegend, dass ich WordPress, und eben nicht andere Lösungen, präsentiere.

Aber auch ich bin frei in der Wahl meiner der Tools. Niemand kann mir befehlen, mit welchen Anbietern ich die Websites meiner Kunden zu erstellen habe.

Dass ich mich für WordPress entschieden habe, hat viele Gründe. Die sieben wichtigsten Gründe habe ich hier zusammen getragen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.